Warum Gozo?

Diese Frage stellte mir jeder als ich aus einer kleinen Stadt, nur wenige Kilometer von Münchens City entfernt, auf die kleine Insel im Mittelmeer zog. Die Antwort möchte ich hier mit geben.

Als Großstadt-Pflanze aus Berlin aufs Dorf?  Das war eine Herausforderung für mich. Doch ich stellte schnell fest: Kein Vergleich mit den Dörfern in Oberbayern. Die Mischung macht den Unterschied. Einheimische, Residenten aus aller Welt, Urlauber und vor allem junge Menschen auf ihren Reisen durch die Welt sind für das Flair der Insel verantwortlich.

Mit dem Beginn meines "Rentnerlebens" änderte sich alles. Ich mietete ein Haus auf Gozo, richtete es gemütlich ein und wurde Teil der Dorfgemeinschaft.

Mein erstes Jahr auf Gozo gab mir Zeit und Gelegenheit die Dörfer, ihre Feste, Freizeit Möglichkeiten rund ums Jahr zu erkunden. Das städtische Leben in Victoria zu genießen und den „Way of Life“ in der ausländischen Community kennen zu lernen stand auf der Agenda.

Was ich auf Gozo erlebt habe, das möchte ich hiererzählen. Folge meinen Spuren auf Gozo. 

 

Viel Spaß, deine Rita