Auf Dauer nach Malta?

Als Bürgerin der Europäischen Union kann sie ohne Anmeldung nach Malta kommen. Das Niederlassungsrecht und die Freizügigkeit machen es möglich.

Wenn frau länger als drei Monate in Malta wohnt, muss die Anmeldung folgen. Zuständig ist das

 

Department for Citizenship and Expatriate Affairs

Evans Building

St Elmo's Square

Valletta

 

Dafür wird benötigt:

·         Ein gültiger Reisepass oder Personalausweis

·         Eine internationale Versicherungskarte der Krankenversicherung

·         Eine Einkommensbescheinigung

 

Damit kann überprüft werden, ob die Person ein ausreichendes Einkommen hat oder über genügend Mittel auf dem Bankkonto hat.

Unter IDENTITYMALTA findet frau Informationen und Formulare für die Selbstauskunft als Pensionistin (Economic Self Sufficiency – CEA Form J)

 

Nach fünf Jahren in Malta kann der Status als Resident beantragt werden. Damit hat frau dann ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht ohne Einschränkungen.