· 

Nichts hält Ewig

Nichts ist für immer, das ist mein Motto. 

Nach erfolgreichen 4 Jahren als Gastgeber schloss ich meine Türen in Qala. Im Jahr 2020 kam zusammen mit COVID die Nachricht von meinem Vermieter: "Ich werde das Haus verkaufen". Der Ärger begann damit, dass interessierte Leute zweimal pro Woche ins Haus kamen. Ich reinigte nur noch ein Haus mit vier Schlafzimmern. 

Es war schwierig, Urlaubsgäste mit Hausbesuchen in Einklang zu bringen.  Ich hasste diese Situation und beschloss, diese Radikalität zu ändern.

Anfang 2021 machte ich mich auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Ein altes Stadthaus mit Garten und zwei Schlafzimmern wird mir und Familie & Freunden genug sein.  Das war nicht einfach, aber mit Unterstützung meiner Fb-Freunde und Nachbarn habe ich gefunden, was ich wollte.

 

Sorry Qala, du konntest es nicht anbieten, Xewkija sollte mein neues Zuhause sein.

Mit dieser Entscheidung begann der Ärger.

Ich hatte einen Fünfjahresvertrag mit Regeln in Fällen von Hausverkauf, aber mein Vermieter wählte nur aus, was er brauchte. Wir hatten viele Diskussionen darüber, wann ich umziehen kann und welche der Möbel, die ich gekauft hatte, ich mitnehmen konnte. Was könnte die Entschädigung für Dinge sein, die ich gekauft und dort gelassen habe.

In der Zwischenzeit ging der Verkauf weiter und mein neues Zuhause war fertig für den Einzug. Großzügig wie ich war, bot ich an, die Zimmer bis auf Weiteres über mein AirBnB-Konto zu vermieten. Er stimmte zu und ich zog nach Xewkija.

 

Ich kann euch sagen, dass diese Entschädigung mein größter Fehler war, den ich in der Vergangenheit gemacht habe. Er verdiente in dieser Zeit viel mehr, beschwerte sich aber immer, wenn er etwas tun musste, wofür wir uns entschieden hatten.

Mein ehemaliger Vermieter störte die Privatsphäre der Gäste, die Reinigung war schlecht und ich verlor auch meinen Super-Gastgeber-Status. Gott sei Dank wurde das Haus Ende September verkauft und ich warte immer noch auf eine Entschädigung.

 

 

Sei vorsichtig, wenn du großzügig bist, meine Liebe!

 

Write a comment

Comments: 0