Sonntagsspaziergang - Relaxen auf Gozo

Nach den winterlichen Wochen im verschneiten Bayern wieder zu Hause, genieße ich die sonnigen Stunden ausgiebig.

Ein kleiner Spaziergang runter zum Hafen ist ein kostenloses Vergnügen und bringt den Körper und Geist wieder auf Betriebstemperatur. Statt Stiefel, Wintermantel und Pudelmütze, reicht mir bei den jetzt herrschenden Temperaturen, heute 18 C, Pullover und Hose um mich ins Freie zu begeben. 

Eine knappe dreiviertel Stunde wandere ich immer an der Küste entlang und kann mich kaum satt sehen an den grünen Feldern, blühenden Wiesen und dem glitzernden Meer. 

Gemeinsam mit der Fähre aus Malta erreiche ich den Hafen und der Bus nach Qala ist auch schon da. Oben wieder angekommen, mache ich eine kurze Rast im Zeppi's, doch mein Cappuccino fällt heute aus. Die Maschine verweigert ihren Dienst und so gibt es nur eine Limo, bevor es weitergeht  an der Küste entlang wieder zurück in mein gemütliche Zuhause.

Schön wars!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0