Jetzt wird es ernst, die ersten Gäste kommen

Ab Anfang März ist meine Anzeige auf AIRBNB geschaltet und siehe da, das Interesse an meinem Landhaus und seinen zwei Privatzimmern lässt mich nicht mehr schlafen. Komisch, die meisten Anfragen erreichen mich nach 22 Uhr. Keine Ahnung warum?

 

Meine erste Buchung erreichte mich um 4 Uhr morgens, kein Wunder, lebt der Gast doch in Australien und will von Ende April bis Ende Juni ein Zimmer beziehen- da kann frau nur sagen "Wow"! Ich verdiene Mietzuschuss im Schlaf.....

 

 

Die ersten Gäste erwarte ich am 1. April und hoffe, dass dies kein Aprilscherz ist. Bis dahin muss ich noch echt schuften, 

Sind doch drei Schlafzimmer, vier Bäder, zwei Wohnbereiche, ein Esszimmer und die Küche zu putzen. Von den zehn Fenstern und 2 Glastüren und dem Poolbereich ganz zu schweigen. Das Haus ist halt keine 2 Zimmerwohnung in Olching!

 

Natürlich muss ich zweimal pro Woche in die Inselhauptstadt Victoria, fällt mir doch immer wieder etwas ein, was ich unbedingt noch brauche. 

 

Und zwischen durch sind noch Möbel zu rücken, umzubauen oder aufzubauen. Doch dazu ein anderes mal mehr.

 

Die Frage "Was machst du so auf Gozo" sollte damit beantwortet sein.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0